Suchergebnisse für: Martin Haselböck

Newsletter 2019/3

Herzlich willkommen in der neuen Chorus sine nomine Saison! Mit zwei „klassischen Verführungen“ starten wir in einen musikalisch vielseitigen Herbst 2019 und freuen uns, wenn Sie uns dabei begleiten. Bereits morgen Freitag musizieren wir gemeinsam mit der Wiener Akademie unter der Leitung von Martin Haselböck Mozarts sagenumwobenes „Requiem“ im  wunderbaren Neukloster zu Wiener Neustadt, ehe […]

Ode fürs Miteinander

Basilika-Konzert. 2500 Besucher erleben in Ottobeuren eine beglückende Aufführung von Beethovens neunter Symphonie. Sie ist auch eine Werbung für den europäischen Gedanken. Ottobeuren. Nichts liegt näher als beim Schwäbischen Epropatag in Ottobeuren jenes Werk zu spielen, dessen Hauptthema 1985 die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Gemeinschaft als Hymne für Europa wählten: Beethovens Symphonie Nr. 9 […]

Dienstag, 18. Juli 2017
Memminger Zeitung

Newsletter 2014/6

Zu Beginn der neuen Konzertsaison möchten wir Sie herzlich zu zwei Konzerten einladen, deren Programme nicht unterschiedlicher sein könnten. Unser Programm Silent Night, das schon vor dem Sommer in Wien und Linz zu hören war, wird in der Abteikirche von Seckau ein weiteres Mal erklingen. (Gregorio Allegris Miserere in der improvisatorischen Fassung von Vladimir Ivanoff, […]

Newsletter 2014/4

Christoph Willibald Glucks Oper Orfeo ed Euridice war heuer anlässlich seines 300. Geburtstag bereits im Wiener Musikverein mit uns zu hören. Das Liszt Festival in Raiding bringt dieses Werk in Verbindung mit seinem Namensgeber Franz Liszt, der es nicht nur mehrmals aufgeführt, sondern dafür auch bearbeitet hat. In Raiding steht nun diese adaptierte Version – […]

Konzerte kurz

Mit seiner Wiener Akademie, dem Chorus sine nomine (Leitung: Johannes Hiemetsberger) und vier Spitzensolisten führte Martin Haselböck Händels Oratorium „Messiah“ auf. Eine Wiederholung wird es in der Festwoche „Osterklang“ geben. In der Weihnachtszeit stürmt Wiens Konzertpublikum Bach-Konzerte und Händel-Oratorien, in denen man das Leben Christi in genialen musikalischen Deutungen erlebt. Haselböcks Nähe zur Orgelmusik hat […]

Freitag, 6. Dezember 2013

Die Zukunft des Barock

HELMUT MAURÓ Martin Haselböcks elegante Messias-Demonstration Martin Haselböck ist ein ungemein fleißiger Musiker und ein höchst kompetenter. Seine Erfolge als preisgekrönter Organist in Wien belegten das früh, seine Beliebtheit als Fachmann für historische Aufführungspraxis beweisen es eindrucksvoll. Sein Spektrum reicht von Bach bis Beethoven, von der Barockoper bis zu zeitgenössischen Bühnenstücken wie ‚The Infernal Comedy‘, […]

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Besonnener Triumph mit Händel

LAZLO MOLNAR Musikalische Weihnachtsaison in München eröffnet: Im Prinzregententheater erklang Händels „Messias“ mit der „Wiener Akademie“ unter der Leitung von Martin Haselböck Keine Frage, Georg Friedrich Händel hatte sein Oratorium „Messiah“ 1741 geschrieben, um damit Erfolg beim Publikum zu erlangen. Das ist ihm rundum gelungen, der Erfolg und die Bewunderung dafür halten an bis zum […]

Freitag, 29. November 2013

Festival Osterklang

Der Chorus sine nomine schmetterte seine durchwegs strahlenden Passagen (oft noch von dem triumphierenden Klang der Barocktrompeten und dramatischem Trommelwirbel begleitet) einfach brillant.

Mittwoch, 27. März 2013

Viel Applaus für Solomon

Ein von Johannes Hiemetsberger bestens studierter, wortdeutlicher Chorus sine nomine, der die Piano-Stellen innig intensiv klingen ließ und die mächtigen Triumphpassagen mit Zugkraft ausstattete.

Donnerstag, 28. März 2013

Raiding: Ein gewaltiger Klangkosmos zum Finale

„Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis“: Untermalt von einem wunderbar farbigen Orchesterteppich intonierte der Männerchor mystisch und im feinsten Piano die Verse des Chorus mysticus aus Faust II. Mit „Das Ewig-Weibliche zieht uns hinan“ gesellte sich der Tenor dazu, bevor sich die Klänge ins gewaltig Feierliche steigerten. Diesen finalen Chorteil der „Faust-Symphonie“ von Franz Liszt […]

Samstag, 24. März 2012