Hier geht es zu unseren Eigenproduktionen!
Neben dem Erarbeiten von Klassikern, Meilensteinen und Repertoireperlen der Vokalmusik widmen wir regelmäßig einen Teil unserer Energie der Suche nach dem ungenannten Unbekannten. Auftragswerke, Uraufführungen und dramaturgisch konzipierte, teilweise szenisch aufgeführte Programme prägen und bereichern unser Musizieren.

Israel in Egypt

Sonntag, 26. März 2017, 11:00 Uhr
Jeunesse
Wien, Musikverein – Großer Saal

Transatlantik

Freitag, 14. April 2017, 17:00 Uhr
HamburgMusik
Hamburg, Elbphilharmonie, großer Saal

Pierre Boulez – Anton Bruckner

Dieses Konzert wird am 25. Mai 2017 um 11:00 Uhr im ORF Radio Ö1 ausgestrahlt!

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:30 Uhr
Wiener Konzerthaus
Wien, Großer Saal

Your Song

Romantische Perlen aus ganz Europa, die der Chorus sine nomine im Juni auf CD einspielt und neue Werke, die speziell für den Chor und diesen Abend geschrieben werden – und zwar von SängerInnen aus dem Ensemble – das sind die erlesenen Ingredienzien des diesjährigen Sommerkonzerts im Semperdepot.

Freitag, 23. Juni 2017, 20:00 Uhr
Wien, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (ehem. Semperdepot), Lehargasse 6, 1060 Wien

RESOUND Beethoven

Sonntag, 16. Juli 2017, 15:00 Uhr
Ottobeuren, Basilika Ottobeuren

Singapur

Sonntag, 3. September 2017, 19:30 Uhr
Singapur, Esplanade Concert Hall

Passio Iesu secundum Ioannem

Im Rahmen der „Langen Nacht der Neuen Sakralen Musik“ wird unsere Aufnahme der „Passio Iesu secundum Ioannem“ aus dem Jahr 2003 im ORF Radio Ö1 in voller Länge gesendet. Evangeliumstext (Joh. 18, 1-19, 42) in der deutschen Übersetzung von Fridolin Stier und im griechischen Original Stasen aus der Karsamstagsliturgie der Ostkirche Lyrik von Ingeborg Bachmann […]

Samstag, 15. April 2017, 01:03 Uhr
ORF
Radio Ö1