Suchergebnisse für: J. PETER KOENE

The Power of Heaven

Der Chorus sine nomine, ein in Intonation und Klanggestaltung sehr fähiges Vokalensemble, realisierte mit seinen rund 40 Mitgliedern unter der Leitung von Johannes Hiemetsberger nach dem Motto „The Power of Heaven“ im total vollen Linzer Alten Dom ein fesselndes Brucknerfest-Konzert. Am Programm standen Werke von Bruckner, Verdi, David, Radulescu, Messiaen und des derzeitigen „Composer in […]

Mittwoch, 3. Oktober 2012
Kronen Zeitung

Die Welt – Klang & Energie

Geistliche Chormusik von Jakobus Gallus, Giuseppe Verdi, Vytautas Miskinis, Samuel Barber und J. Peter Koene schwebte über St. Paul Am Anfang war das Wort, und das Wort ist Klang und Energie. Nicht nur die Erschaffung der Welt kann man so erklären – auch die Faszination der Musik besteht darin, dass vom Klang eine große Wirkung […]

Dienstag, 15. Juni 2010

Liberté

Montag, 15. April 2013, 19:30
Jeunesse
Wien, Wiener Konzerthaus

Liberté

Freitag, 15. März 2013, 19:30
Laxenburger Schlosskonzerte
Laxenburg, Kaiserliches Schlosstheater

Liberté

Samstag, 16. März 2013, 16:30
Laxenburger Schlosskonzerte
Laxenburg, Kaiserliches Schlosstheater

Liberté

Sonntag, 17. März 2013, 18:00
Jeunesse
Tulln, Stadtpfarrkirche St. Stephan

The Power of Heaven II

Montag, 1. Oktober 2012, 19:30
Brucknerfest
Linz, Alter Dom

The Power of Heaven

Eröffnung der Ausstellung „Macht Musik“

Dienstag, 28. September 2010, 21:45
Wien, Technisches Museum

The Power of Heaven

Sonntag, 26. September 2010, 17:00
Chorfestival Attergau
St. Georgen im Attergau, Pfarrkirche

The Power of Heaven

Dienstag, 22. Juni 2010, 19:30
Wien, St. Michael