Suchergebnisse für: Francis Poulenc

Kairos

In Kairos ermutigt der Chorus sine nomine gemeinsam mit ALMA sein Publikum, den kleinen aber entscheidenden Schritt zu wagen, der Bewegung, Aufbruch, Fort-Schritt und Neuanfang heißen könnte. Mit Musik u.a. von Sven David Sandström, Francis Poulenc, Samuel Barber, Mauricio Kagel und ALMA.

Sonntag, 15. März 2020, 18:00
Festspielhaus St. Pölten
St. Pölten, Festspielhaus

Kairos

In Kairos ermutigt der Chorus sine nomine gemeinsam mit ALMA sein Publikum, den kleinen aber entscheidenden Schritt zu wagen, der Bewegung, Aufbruch, Fort-Schritt und Neuanfang heißen könnte. Mit Musik u.a. von Sven David Sandström, Francis Poulenc, Samuel Barber, Mauricio Kagel und ALMA.

Samstag, 14. März 2020, 20:00
Chorverband Vorarlberg
Görtis, Kulturbühne AMBACH

Newsletter 2018/5

KAIROS ist eine ermutigende musikalische Geschichte, in der sich der Glaube an die Freiheit, an den freien Willen und an die Selbstbestimmtheit des Einzelnen seinen Weg raus aus dem Tohuwabohu des Alltags und hin zum eigenen kleinen Schritt in eine neue Richtung bahnt. Mit Musik unter anderen von Sven David Sandström, Francis Poulenc, Samuel Barber, […]

Kairos

Im neuen Programm ermutigt der Chorus sine nomine gemeinsam mit ALMA im Tullner Atrium sowie im wunderbaren Wiener Odeon sein Publikum, den kleinen aber entscheidenden Schritt zu wagen, der Bewegung, Aufbruch, Fort-Schritt und Neuanfang heißen könnte. Mit Musik u.a. von Sven David Sandström, Francis Poulenc, Samuel Barber, Mauricio Kagel und ALMA.

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:30
Jeunesse Tulln
Tulln, Atrium

Kairos

Im neuen Programm ermutigt der Chorus sine nomine gemeinsam mit ALMA im Tullner Atrium sowie im wunderbaren Wiener Odeon sein Publikum, den kleinen aber entscheidenden Schritt zu wagen, der Bewegung, Aufbruch, Fort-Schritt und Neuanfang heißen könnte. Mit Musik u.a. von Sven David Sandström, Francis Poulenc, Samuel Barber, Mauricio Kagel und ALMA.

Sonntag, 4. November 2018, 20:00
Chorus sine nomine
Wien, Odeon

Kairos

Im neuen Programm ermutigt der Chorus sine nomine gemeinsam mit ALMA im Tullner Atrium sowie im wunderbaren Wiener Odeon sein Publikum, den kleinen aber entscheidenden Schritt zu wagen, der Bewegung, Aufbruch, Fort-Schritt und Neuanfang heißen könnte. Mit Musik u.a. von Sven David Sandström, Francis Poulenc, Samuel Barber, Mauricio Kagel und ALMA.

Sonntag, 4. November 2018, 17:00
Chorus sine nomine
Wien, Odeon

Newsletter 2014/7

Hinter uns liegt ein Jahrhundert der Kriege und Verbrechen gegen die Menschenwürde, kaum begreiflich und schwer erklärbar. Eine Tonsprache zu finden, mit der man diesem Gespenst begegnen kann, das war vielen Künstlern ein dringliches Anliegen. Sei dies Arnold Schönbergs „Friede auf Erden“ (1907), Francis Poulencs „Figure humaine“ (1943) oder Herwig Reiters „Feuerharfe“ von 2013, in […]

Feuerharfe

Unser Konzert im Rahmen des Lisztfestivals in Raiding wird im Festivalmagazin angekündigt. Lesen Sie hier das Interview mit Johannes Hiemetsberger!

Samstag, 25. Oktober 2014, 19:30
Liszt Festival
Raiding, Franz Liszt Konzertsaal

Feuerharfe

Sonntag, 23. November 2014, 18:00
Odeïon Kulturforum
Salzburg

Feuerharfe

Mittwoch, 26. November 2014, 20:00
Odeon
Wien