Suchergebnisse für: Anton Bruckner

Pierre Boulez – Anton Bruckner

Dieses Konzert wird am 25. Mai 2017 um 11:00 Uhr im ORF Radio Ö1 ausgestrahlt!

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:30
Wiener Konzerthaus
Wien, Großer Saal

Bruckner / Ligeti

Samstag, 7. April 2012, 19:30
Festival Osterklang
Wien, Minoritenkirche

Newsletter 2018/4

»Religiös ohne Religion« bezeichnete sich der junge Schumann in einer Selbstcharakteristik aus dem Jahr 1830. Werke mit religiösem Bezug spielten in seinem Schaffen lange Zeit keine Rolle und so schreibt der Protestant im katholischen Düsseldorf erst 1852 seine große geistliche Komposition für Chor und Orchester, die Missa sacra op. 147. Auch wenn Schumann diese – […]

In den Gehörgangen des Menschseins.

Ein Nachbericht eines Ohrenspitzers über Konzerte, die nie vorbei sein werden. Das 10. Stimmen Festival Freistadt hat heuer seine „Gehörgänge“ unter das Thema „Mensch“ gestellt. Als ob wir anders können, als Mensch zu sein. Ich fange von hinten an. Der dritte Gehörgang im großen Saal des Freistädter Salzhofes zeigte den Film „Homo Sapiens“. Dabei sein […]

Sonntag, 20. Mai 2018

Gewaltige Stimmen und sensible Tastenläufe

Das Liszt-Festival in Raiding startete mit zwei Konzerten in seine jährliche Frühlingsausgabe. Es ist ein faszinierendes, feingliedriges immer tonales Klanggemälde, diese „Messe für Doppelchor a cappella“ von Frank Martin (UA 1962). Obwohl hier die Grenzen von Dur und Moll-Tonalität verschwimmen, trotz höchstem rhythmischen Anspruch und teilweiser 16-Stimmigkeit sang es der „Chorus sine nomine“ unter der […]

Samstag, 25. März 2017

Kurzweilige Klangfülle

Das RSO Wien überzeugte mit kontrastreichen Werken. Mit „Un sourire“, einem Lächeln, konnte das Publikum das Konzerthaus am Sonntagabend verlassen. Davor war im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms nicht zuletzt Olivier Messiaens gleichnamiges Werk erklungen: Cornelius Meister, Chefdirigent am Pult des Radio-Symphonieorchesters Wien, gelangen die Wechsel zwischen schwebend-lyrischen und kraftvoll-perkussiven Momenten hervorragend. Bei „Le visage nuptial“ […]

Montag, 22. Mai 2017

Der Chorus sine nomine – ein Weltklasse-Ensemble

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien, oder abgekürzt RSO, brillierte wieder einmal unter Cornelius Meister. Am 21. Mai durfte er abermals seine Stärke unter Beweis stellen, die darin besteht, einerseits mit großer Hingabe und Freude zu dirigieren und andererseits die Partituren so gut zu kennen, dass er seinem Orchester auch allerfeinste rhythmische und klangliche Nuancen abverlangen kann. […]

Dienstag, 23. Mai 2017

Newsletter 2017/3

Nach der Hamburger Elbphilharmonie ist der nächste Halt wieder ein heimischer: das Wiener Konzerthaus. Im Zuge des 38. Internationalen Musikfestes mit dem heurigen Schwerpunkt „Pierre Boulez“ bringen 20 unserer Sängerinnen gemeinsam mit Damen des MDR Rundfunkchors Leipzig, dem RSO Wien und Cornelius Meister Boulez‘ „Le visage nuptial“ auf die Bühne. Dieses Werk für Solo-Sopran, Solo-Alt, […]

Newsletter 2017/1

Wir freuen uns ganz besonders, wieder unter der Leitung von Johannes Hiemetsberger im Wiener Musikverein auftreten zu dürfen – mit einer sehr kontrastreichen Händel-Rarität, die besonders viele Chorpassagen aufweist. Georg Friedrich Händel konzentrierte sich auf Oratorien in englischer Sprache mit biblischen Inhalten als Reaktion auf das nachlassende Interesse an seinen italienischen Opern, mit denen er […]

The Power of Heaven

Dem Himmel nahe mit dem Chorus sine nomine Der Kaltenberger Johannes Hiemetsberger, Leiter des „Chorus sine nomine“, versteht es, unkonventionelle Konzertformen vorzustellen. Beim Konzert im ausverkauften Alten Dom wollte er unter dem Titel „The Power of Heaven“ die in Töne gefasste Macht des Himmels vermitteln. Der Untertitel „Stimmen und Klänge von, zu und über Anton […]

Mittwoch, 3. Oktober 2012
OÖ Nachrichten