Sonntag, 10. Juli 2011

Die Ebene brennt

Kristjan Järvi dirigiert die grandios suggestive Orchestermusik von Steve Reich.

Steve Reich (74) ist der Großmeister dieser Disziplin, ein in deutsch-jüdische Tradition gepflanzter, intellektuell ausgreifender Homo mathematicus. Seine Methode ist es, Patterns in einigen Stimmen der Partitur leicht zu erweitern und an den Rändern überlappen zu lassen, sodass aus metrischem Gleichlauf unmerklich oszillierender Klang entsteht. Die These, dass Minimal Music harmonisch eintönig sei, hat Reich ad absurdum geführt. Eine neue Aufnahme des englischen Labels Chandos mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich und dem Chorus sine Nomine unter dem Dirigenten Kristjan Järvi beweist das jetzt großartig. …