Suchergebnisse für: Eduard Kutrowatz

Herrliche Stimmen

Das Lisztfestival ist auch ganzjährig ein Garant für spannende musikalische Entdeckungen „Groß der Herr zu allen Zeiten“: Glasklar und ungemein feinsinnig ertönte der schöne Sopran der erst 21-jährigen Miriam Kutrowatz: Nach dem Text von Franz Grillparzer komponierte Franz Schubert die sechsteilige, umfangreiche Kantate „Mirjams Siegesgesang“ für Sopran, Chor und Klavier. Für den enormen Beifall bedankte […]

Donnerstag, 4. April 2019

Newsletter 2019/1

Seit einigen Wochen dreht sich im Chorus sine nomine alles um „ihn“, den Liederfürsten: Franz Schuberts Werke für Chor sind alles zugleich – kleine Schätze und große Kantaten, heitere Gesellschaftsmusiken und tief-ernste Auseinandersetzung mit den letzten Dingen. Gemeinsam mit Eduard Kutrowatz dürfen wir Ihnen so manch Bekanntes und noch mehr Unerhörtes ankündigen und freuen uns […]

Gewaltige Stimmen und sensible Tastenläufe

Das Liszt-Festival in Raiding startete mit zwei Konzerten in seine jährliche Frühlingsausgabe. Es ist ein faszinierendes, feingliedriges immer tonales Klanggemälde, diese „Messe für Doppelchor a cappella“ von Frank Martin (UA 1962). Obwohl hier die Grenzen von Dur und Moll-Tonalität verschwimmen, trotz höchstem rhythmischen Anspruch und teilweiser 16-Stimmigkeit sang es der „Chorus sine nomine“ unter der […]

Samstag, 25. März 2017

Schubert forever!

Montag, 1. April 2019, 19:30 Uhr
Chorus sine nomine
Wien, Odeon

Schubert forever!

Freitag, 29. März 2019, 19:30 Uhr
Lisztfestival
Raiding, Franz Liszt Konzertsaal

Via Crucis

Mittwoch, 22. März 2017, 19:30 Uhr
Liszt Festival Raiding
Raiding, Franz Liszt Konzertsaal

Ein deutsches Requiem

Dienstag, 23. Oktober 2012, 20:00 Uhr
Wien, Odeon

Ein deutsches Requiem

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:30 Uhr
Liszt Festival
Raiding, Franz Liszt Konzertsaal