Suchergebnisse für: Drei Gesänge

The Marriage of Heaven and Hell

Der Wiener „Chorus sine nomine“ trat mit einem außergewöhnlichen Konzert im Burghof in Lörrach auf. „Ruhn sie? Ruhn sie? Rufet das Horn des Wächters“ Mit Johannes Brahms´ „Nachtwache II“ als Zugabe endete am Samstag im Burghof das Konzert des ganz ausgezeichneten Wiener „Chorus sine nomine“ unter Johannes Hiemetsbergers Leitung. Der Kreis schloss sich, denn mit […]

Montag, 24. Januar 2011

Sommer.Nacht.Traum

Namenlos, doch mit namhafter Qualität Wenn Johannes Hiemetsberger mit seinem Chorus sine nomine angekündigt ist, wissen Freunde etwa der A cappella-Musik, dass sie ein hochkarätiges Programm erwartet. Dementsprechend groß war am Sonntagabend der Andrang zum Stiftskonzert in Kremsmünster. Am Programm: „Drei Gesänge“ op. 42 sowie die selten zu hörenden „Vier Gesänge“ op. 17, beides von […]

Dienstag, 23. Juni 2009
Neues Volksblatt

Eine chorische Offenbarung

Mit seiner Miserere-Interpretation hat der Chorus sine nomine beim Freistädter Stimmenfestival für eine künstlerische Sternstunde gesorgt. Am vergangenen Wochenende war Freistadt drei Tage lang die Chor-Hauptstadt Österreichs. Möglich machte dies das Stimmenfestival, das längst mehr als ein Geheimtipp für Liebhaber hochwertiger Chormusik ist. Das beweist allein die Tatsache, dass das Festival bereits zum zehnten Mal […]

Dienstag, 22. Mai 2018

Erinnerung

Dieses Konzert wird zwei Mal am 22. Juni 2018 aufgeführt. Die erste Vorstellung beginnt um 19:00 Uhr, die zweite um 21:30 Uhr.  

Freitag, 22. Juni 2018, 21:30
Chorus sine nomine
Wien, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (ehem. Semperdepot), Lehargasse 6, 1060 Wien

Erinnerung

Dieses Konzert wird zwei Mal am 22. Juni 2018 aufgeführt. Die erste Vorstellung beginnt um 19:00 Uhr, die zweite um 21:30 Uhr.  

Freitag, 22. Juni 2018, 19:00
Chorus sine nomine
Wien, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (ehem. Semperdepot), Lehargasse 6, 1060 Wien

Klänge jenseits aller gängigen Vorstellungen

Der „Chorus sine nomine“ beweist, wie gut Brahms-Motetten und Gospels harmonieren. Noch niemals in der 25-jährigen Geschichte der Chor- und Orgeltage wurde ein Chor dreimal eingeladen. Der Wiener „Chorus sine nomine“ („Chor ohne Namen“), mit dem man seit seinen großartigen Auftritten 2003 und 2005 freundschaftlich verbunden ist, revanchierte sich für diese Ehre am Sonntag vor […]

Dienstag, 18. Oktober 2016

Silent Night

Eröffnungskonzert der 28. Paul Hofhaimer Tage Radstadt, Festival für Alte Musik & Neue Töne

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:00
Eröffnung der 28. Paul Hofhaimer Tage
Radstadt, k.tec Halle

Tagträume. Nachtwache

Übrigens: Am Vormittag ist unser Begleiter Roger Vignoles Gesprächsgast auf Ö1, spielt möglicherweise auch etwas live am Pianino und: singt! Sa, 22.Februar 2014 10:05 – 11:35 Uhr Ö1 und Radiocafé, Argentinierstraße 30a  

Samstag, 22. Februar 2014, 19:30
Jeunesse
Wien, Wiener Musikverein, Goldener Saal

The Marriage of Heaven and Hell

Without Contraries is no progression. Attraction and Repulsion, Reason and Energy, Love and Hate, are necessary to Human existence. (William Blake)

Sommer.Nacht.Traum

Montag, 22. Juni 2009, 19:30
Jeunesse
Wien, Wiener Konzerthaus, Mozartsaal