Suchergebnisse für: Akos Banlaky

Rachmaninow

In der Linzer Minoritenkirche verströmt der „Chorus sine nomine“ mit Sergej Rachmaninows Vesper „Das große Morgen- und Abendlob“ edelsten Weiheklangrauch. Johannes Hiemetsberger bewegte seinen Ausnahmechor in subtiler Bedachtsamkeit, die kaum bereit ist, die außergewöhnliche Chorkultur am Altar orthodoxer Archaik zu opfern, durch das „ganznächtliche Wachen“. Dafür bekam er von seinem Chor schlichtweg jede Möglichkeit hochverfeinerten […]

Mittwoch, 30. April 2008

Rachmaninow Vesper

Ein Chor ohne Namen, aber mit viel Qualität Mit dem Chorus sine nomine und seinem Dirigenten Johannes Hiemetsberger kam in der wunderschön in neuem Glanz erstrahlenden Linzer Minoritenkirche beim jüngsten „Musica sacra“-Konzert russisch-orthodoxe Musik zum Erklingen. Sergej Rachmaninow komponierte mitten im Ersten Weltkrieg (1915) eine „Vesper für Chor a capella“ (op. 37) mit geheimnisvollen altkirchenslawischen […]

Dienstag, 29. April 2008

Rachmaninow Vesper

Donnerstag, 24. März 2016, 20:00 Uhr
Festival Osterklang
Wien, Lutherische Stadtkirche

Rachmaninow Vesper

Sonntag, 10. August 2008, 20:00 Uhr
Stimmen Festival Freistadt
Freistadt, Stadtpfarrkirche

Rachmaninow Vesper

Sonntag, 6. Juli 2008, 20:00 Uhr
Kirchentonart Krems
Krems, Piaristenkirche

Rachmaninow Vesper

Sonntag, 4. Mai 2008, 19:30 Uhr
Jeunesse
Wien, Minoritenkirche

Rachmaninow Vesper

Sonntag, 27. April 2008, 17:00 Uhr
Musica Sacra Linz
Linz, Minoritenkirche

Rachmaninow Vesper

Samstag, 26. April 2008, 20:00 Uhr
Salzburg, Ev. Christuskirche