Chorus sine nomine
CSN Schriftzug

  

Liebe Freunde des Chorus sine nomine!

Nach der Hamburger Elbphilharmonie ist der nächste Halt wieder ein heimischer: das Wiener Konzerthaus. Im Zuge des 38. Internationalen Musikfestes mit dem heurigen Schwerpunkt „Pierre Boulez“ bringen 20 unserer Sängerinnen gemeinsam mit Damen des MDR Rundfunkchors Leipzig, dem RSO Wien und Cornelius Meister Boulez‘ „Le visage nuptial“ auf die Bühne.

Dieses Werk für Solo-Sopran, Solo-Alt, Frauenchor und Orchester komponierte Pierre Boulez in den 1940er-Jahren basierend auf einem Gedicht von René Char, kurz nachdem bzw. während er Kompositionsschüler bei Olivier Messiaen war. Für die Damen des Chorus sine nomine ist es eine große Ehre und wertvolle Erfahrung, Musik des 20. Jahrhunderts mit so namhaften musikalischen Partnern zu musizieren!

Der gesamte Chorus sine nomine ist darüberhinaus an diesem Konzertabend mit Anton Bruckners Motette „Christus factus est“ zu hören.

Wir laden herzlich zu dieser spannenden Begegnung ein!

Noch ein Tipp: Ö1 sendet das Konzert zu Christi Himmelfahrt (25. Mai) um 11 Uhr!

Herzliche Grüße,
Ihr Chorus sine nomine und Johannes Hiemetsberger
 

PS: Ab sofort kann man auch Karten für unser nächstes a cappella Konzert am 23. Juni im Wiener Semperdepot bestellen: Your Song

  
Pierre Boulez - Anton Bruckner
Sonntag, 21. Mai 2017, 19:30 Uhr
Wiener Konzerthaus
Wien, Großer Saal
 
logowww.konzerthaus.at

Pierre Boulez - Anton Bruckner


ANTON BRUCKNER Christus factus est
PIERRE BOULEZ Le visage nuptial
OLIVIER MESSIAEN Un sourire
ANTONÍN DVOŘÁK Biblische Lieder

Yeree Suh, Sopran
Hilary Summers, Alt
Artur Ruciński, Bariton
Radio-Symphonieorchester Wien
Damen des MDR Rundfunkchors
Chorus sine nomine
Cornelius Meister, Leitung

 


Wird dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt? Dann finden Sie ihn auch unter Newsletter!
Wollen Sie keinen Newsletter mehr erhalten, so nutzen Sie bitte den folgenden Link: [UNSUBSCRIBE]
Um Ihre Einstellungen zu ändern nutzen Sie bitte den folgenden Link: [PREFERENCES]
Leiten Sie die Nachricht weiter: [FORWARD]
 

Musisches Zentrum Wien

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.chorussinenomine.at.

© Chorus sine nomine, Lange Gasse 14/6, 1080 Wien, ZVR: 129206300