Chorus sine nomine
CSN Schriftzug

  

Liebe Freunde des Chorus sine nomine!

Unter dem Motto „Meilensteine“ setzt der Chorus sine nomine seine Jubiläums-Saison mit einem bunten Strauß sakraler und weltlicher a cappella Musik fort. Im Konzert bei den Musikwochen Millstatt werden die Facetten geistlicher Vokalmusik in Werken von Johannes Brahms, Frank Martin, Arvo Pärt, Sergej Rachmaninow und in traditionellen Gospels ausgelotet. Sie treffen auf Meisterwerke der zum Zerreißen gespannten spätromantischen Tonalität des frühen 20. Jahrhunderts aus der Feder Arnold Schönbergs und Gustav Mahlers. Eine Reise in unterschiedlichste Klang- und Gefühlswelten, zu der wir Sie ganz herzlich einladen möchten!

Herzliche Grüße,
Ihr Chorus sine nomine und Johannes Hiemetsberger
  
Meilensteine
Freitag, 26. August 2016, 20:15 Uhr
Musikwochen Millstatt
Millstatt, Stiftskirche
 
logowww.musikwochen.com
musikwochen@millstatt.at
+43 4766 2021 35

Karten zu € 24 und € 26

Meilensteine


ARVO PÄRT Morning Star
JOHANNES BRAHMS Schaffe in mir, Gott op. 29/2
FRANK MARTIN Kyrie und Gloria aus der Messe für Doppelchor a cappella
MOSES HOGAN I'm gonna sing
GUNNAR ERIKSSON En gång i bredd med mig / J’entends dans le bocage
GUSTAV MAHLER / ARR. CLYTUS GOTTWALD Urlicht
MOSES HOGAN Old Time Religion
SERGEJ RACHMANINOW Bogoroditse, Shestopsalmiye, Hvalitie aus der Vesper op. 37
GUSTAV MAHLER / ARR. CLYTUS GOTTWALD Ich bin der Welt abhanden gekommen
ARNOLD SCHÖNBERG Friede auf Erden op. 13

Chorus sine nomine
Johannes Hiemetsberger, Leitung

 


Wird dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt? Dann finden Sie ihn auch unter Newsletter!
Wollen Sie keinen Newsletter mehr erhalten, so nutzen Sie bitte den folgenden Link: [UNSUBSCRIBE]
Um Ihre Einstellungen zu ändern nutzen Sie bitte den folgenden Link: [PREFERENCES]
Leiten Sie die Nachricht weiter: [FORWARD]
 

Musisches Zentrum Wien

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.chorussinenomine.at.

© Chorus sine nomine, Lange Gasse 14/6, 1080 Wien, ZVR: 129206300